Skip to content
Menu >

Abfallstatistik

Die Entsorgung und Verwertung von Abfällen in Zermatt ist weitgehend auf umweltverträgliche Art sichergestellt. Dennoch müssen die Anstrengungen aufrechterhalten werden, um die Abfallentsorgung auf einem Niveau von hoher ökologischer und ökonomischer Effizienz zu halten. Im Weiteren sind in Anbetracht der in Zukunft abnehmenden Verfügbarkeit von Rohstoffen Wege zu suchen, um die Abfallbewirtschaftung in ein umfassendes Konzept der Rohstoff- und Produktpolitik einzubetten.

Die Wahl «des richtigen Kübels» ist entscheidend.
Machen Sie mit – sammeln Sie richtig!

Rundbild-7-500x495
Vergleich_2020-2021
Material 2020 2021 Veränderung
Alteisen 220 201 -8.5%
Altglas 897 875 -2.5%
Holz 363 350 -3.6%
Alt­speiseöl 53 60 13.8%
Bau­schutt 203 343 69%
Bio­abfälle 1523 1636 7.4%
Elektro­schrott 110 99 -10.3%
Grobsperrgut 1088 1008 -7.4%
Grünabfälle 259 244 -5.9%
Siedlungsabfälle 1970 2011 2.1%
Kaffeekapseln 0 2 0%
Karton 527 547 3.7%
Mineralöl 2 2 -25%
Papier 274 243 -11.2%
Sonderabfälle 5 3 -48%
Trockenbatterien 1 1 0%
Weissblechdosen 41 43 3.7%
Diverses 3 1 -66.7%
Total 7539 7667 1.7%